6. Thüringer Golftrophy zu Gast im GC Maria Bildhausen e.V.

Geschrieben am von admin No Comments

Die flächenmäßig zweitgrößte Golfanlage Deutschlands des Golfclub Maria Bildhausen e.V. war am 18. Juni Austragungsort des 5. Turniers der Thüringer Golftrophy 2011. Mit seinen 120 ha erwartete der zwischen dem Grabfeld und der Rhön gelegene 18 Loch Meisterschaftsplatz über 60 Golfer aus 15 Golfclubs. Die Wetttervorhersagen von hoher Regenwahrscheinlichkeit behielten nur insofern Recht, dass die ersten Löcher zu Beginn des Turniers im Nassen gespielt werden mussten.

Danach hielten die Wolken dicht und die Spieler konnten den landschaftlichen reizvollen und abwechslungsreichen Platz genießen, der sich in hervorragendem Zustand befindet.

Am Golftrophy Turnier nahm der 12jährige Leon Mauer vom Golfclub Maria Bildhausen teil. Sein großes Vorbild ist Martin Kaymer. Topfit wie immer Edgar Fischer vom GC Erfurt, über ihn hatten wir beim Turnier im GC Eisenach im Wartburgkreis berichtet.

Kopfzerbrechen machte die Distanz bei der Wertung des Longest Drive der Damen, wie auch im Golftrophy Letter berichtet wird, Gewinnerin ist Ursula Schlepper von Erfurter GC.

Wieviel Spaß Golfen macht, konnte der aufmerksame Beobachter bei der Golferin Anika Gimpel schon während des Spiels feststellen. Bei der Übergabe des Pokals für den Sieg in der Bruttowertung der Damen war die Freude rießengroß. Herzlichen Glückwunsch!

Stolz auf seine Leistung war auch Harald Vollbach, er belegte den ersten Platz in der Bruttowertung der Herren.

Ein gelungenes Turnier auf einer traumhaften Anlage zur Halbzeit der 6. Thüringer Golftrophy, bestens organisiert von Clubmanager Frank Santo und seinem Team.

Post a Comment

Your email is never published or shared. Required fields are marked *